Der Juli und die Erhöhungen!

Hallo Juli, sei gegrĂŒĂŸt! Du bringst ja einige Neuigkeiten mit. Zum Beispiel steigen ab heute die Renten in den alten BundeslĂ€ndern um 4,25% und in den neuen BundeslĂ€ndern um 5,95%. Na bitte. Opa MĂŒller, der 45 Jahre gearbeitet hat und nun 1200€ Rente bekommt, kann sich davon einmal im Monat einen schönen Tag leisten! Er muss aber erst darauf achten, wieviel seine Krankenkasse ihm ab Juli schon wieder den Zusatzbeitrag erhöht. Vielleicht lĂ€sst er das mit dem schönen Tag und zahlt dafĂŒr die Mehrkosten in der Apotheke fĂŒr seine Medikamente!
Auch fĂŒr unsere 630 Bundestagsabgeordneten Ă€ndert sich was: Die erhalten ab Juli 245 Euro monatlich mehr als bisher. Übrigens alle, egal wie lange sie im Bundestag sitzen. Deren DiĂ€ten (ich weiß immer noch nicht weshalb das als DiĂ€t bezeichnet wird!) steigen ab heute auf monatlich 9327 Euro! Die zusĂ€tzliche STEUERFREIE Aufwandspauschale betrĂ€gt derzeit 4305,46 Euro monatlich. Damit sollen die Abgeordneten ihre durch die AusĂŒbung des Mandats entstehenden Aufwendungen abdecken. Also bitte meine Damen und Herren Politiker, ich will keine Lobeshymnen auf die jetzige Rentenerhöhung hören!! Es sei denn, Sie verzichten auf die 245 € Erhöhung, die Sie sich selbst aus dem von uns allen gefĂŒllten Steuertopf genehmigten. Und falls Sie einem der vielen “Opa MĂŒllers” in Ihrem Wahlkreis begegnen sollten, erklĂ€ren Sie ihm bitte nicht, weshalb diese Erhöhung fĂŒr Sie, als seine Vertretung in Berlin, notwendig war, vor allem weshalb Sie nicht massiv an die Systemfehler in unseren Steuer- und Sozialgesetzen zu gehen ?! Denn es hinterlĂ€sst den Eindruck, es ginge Ihnen vor allem um die Absicherung Ihrer PfrĂŒnde! RH

 
Meine Artikel und Videos dĂŒrfen ganz oder auszugsweise
mit Quellenangabe weiter verbreitet werden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>