Reden wir mal vom Geld?

Reden wir ĂĽber die Dagobert Ducks in den Glaspalästen der Kassen und KVen? Also bitteschön, hier Beweis 1 fĂĽr meine These wie die Selbstverwaltung längst fĂĽr die KassenfĂĽrsten zur Selbstbedienung wurde.Nicht zu vergessen: Hier geht es “nur” um den Grundgehalt! Einnahmen in unbekannter Höhe aus diversen Nebengeschäften, etwa aus Aufsichtsratsposten sind da noch nicht dabei. Genausowenig wie Posten in den verschiedenen Eigenbetrieben, in den unzähligen Gremien der „Selbstverwaltung“, innerhalb der Kasse und mit der KV, in diversen AusschĂĽssen,in Bundesorganisationen wie etwa dem jeweiligen Bundesverband als Mitglied, Verwaltungs – oder Aufsichtsrat im Spitzenverband der Krankenkassen, in Verhandlungsgremien, etwa mit der Pharmaindustrie! Kassenchefs streichen auch saftige Boni ein! Die Summen flieĂźen ungebremst auf die Konten der Kassenchefs.Ich finde das ist wichtig zu wissen, damit können wir die laufenden Aussagen, wir Kassenpatienten seien zu teuer, auf alle Fälle besser einschätzen.
http://www.haufe.de/sozialwesen/leistungen-sozialversicherung/vorstandsgehaelter-was-kassenvorstaende-verdienen_242_167840.html

 
Meine Artikel und Videos dĂĽrfen ganz oder auszugsweise
mit Quellenangabe weiter verbreitet werden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>