Aufruf zum zivilen Ungehorsam

Die politischen PlĂ€ne sind gegen uns Patienten gerichtet. LĂ€ngst wird unser Beitragsgeld veruntreut, unsere Interessen missachtet und wir versĂ€umen unsere demokratischen Rechte wahrzunehmen. Bisher haben wir den Kampf gegen die MonstrositĂ€ten der Gesundheitsreformen allein den Ärzten ĂŒberlassen. FĂŒr sie ist es ein Überlebenskampf, den sie nicht gewinnen können, wenn nicht die Republik der Patienten aufsteht und sich zu einer Bewegung formiert, damit die Akteure wissen, wir BĂŒrger sagen NEIN zu dieser Gesundheitspolitik! Die Ärzte allein sind zu schwach: Weil sie nicht ankommen, gegen die politisch inszenierte Welle an Desinformation. Dieses System ist angelegt auf unsolidarisches Handeln, auf Gegeneinander statt Miteinander. Nur wenn wir BĂŒrger uns einmischen, haben wir eine Chance, den um sich greifenden Umbau im Gesundheitswesen zu stoppen. Die Politiker aller Parteien mĂŒssen wissen: Die Gesundheitspolitik wird zum Wahlkampfthema Nummer eins bei jeder kommenden Wahl! Durch die Banken- und Finanzkrise wird sichtbar, was uns auch im Gesundheitswesen blĂŒht: Die Gewinne werden privatisiert und die Verluste sozialisiert!

 
Meine Artikel und Videos dĂŒrfen ganz oder auszugsweise
mit Quellenangabe weiter verbreitet werden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.